1/1

ALLGEMEINE FRAGEN ZUM FOTOSHOOTING

Wie kann ich einen Termin fest buchen?

 

Da ich mir sehr viel Zeit für das Shooting und die anschließende Ausarbeitung der Bilder nehmen, arbeite ich nicht im Akkord meine Aufträge ab, sondern fotografiere nur eine begrenzte Anzahl von Terminen pro Monat.

Aus diesem Grund bin ich meist Wochen im Voraus ausgebucht. Über diese Situation freue ich mich sehr - zeigt es doch dass meine Arbeiten vielen Kunden gefallen - allerdings fällt es mir nicht immer leicht Termine absagen zu müssen.

Meine Kunden kommen mittlerweile aus ganz Deutschland zu mir oder ich fahre zu ihnen - das macht mich sehr stolz und ich fühle mich deshalb verpflichtet jederzeit eine einwandfreie Arbeit abzuliefern.

 

Die Wartezeit für ein Studio-Shooting beträgt zwischen drei bis mehreren Wochen, je nachdem wie flexibel Du bist.

Die Wartezeit für Outdoorshootings beträgt etwa zwei bis fünf Wochen, je nach Jahreszeit und Wetter.

Manche Situationen erfordern natürlich auch spontane Shootings. Ob es der Einzug eines neuen kleinen Familienmitglieds ist oder eine unerwartete Trennung von einem geliebten Tier.

Für kurzfristige Welpenaufnahmen oder Senioren-Tiershootings habe ich ein extra Kontingent pro Monat, solch ein Shooting ist in der Regel sehr kurzfristig machbar. 

Besprechen wir genaue Wünsche vor einem Fototermin?

 

Ja, auf jeden Fall! Egal für welche Art von Fotografie gebe ich Dir Hinweise und Tipps und bin auch gerne offen für Deine Wünsche.

Auch für ausgefallene und außergewöhnliche Wünsche habe ich gerne ein offenes Ohr. Bitte bedenke aber - ich arbeite immer in meinem Stil wie hier auf meiner Homepage gezeigt. 

Ich habe mehrere Tiere. Können alle zum Shooting und wie viel muss ich pro Tier bezahlen?

 

Natürlich kannst du mit mehreren Tieren an einem Shooting teilnehmen.

Bis zu zwei Tiere (gleicher Spezies) sind in einem Paket inklusive.

Jedes weitere Tier des selben Besitzers kostet 15 Euro Aufpreis. 
Alle Tiere teilen sich die Bildanzahl im gebuchten Paket.

Wie weit reisen Sie für ein Shooting?

 

Für ein Outdoorshooting, ein Shooting im Stall oder auch ein Studio-Shooting bei dir Zuhause komme ich natürlich angereist.
Ich wohne in Stuttgart und eine Anfahrt (hin und zurück) bis 10km ist kostenfrei, danach berechne ich 0,40 Euro/km.


Natürlich fahre ich gerne auch weiter! Gerne kann man mich deutschlandweit buchen. Schreib mich einfach an.

Wie lange dauert ein Fotoshooting?

 

Das hängt natürlich von der Art und dem Umfang des gewünschten Shootings ab. Für Tiere im Studio solltest du ca. 1,5 h einplanen. Wenn wir im freien fotografieren kann es auch länger dauern. Welpen dauern mindestens eine Stunde. 

Was passiert, wenn es am Outdoor-Shootingtag regnet?

 

Leider ist das Wetter ein Faktor, den ich nicht beeinflussen kann. Wenn das Wetter am Shooting-Tag nicht passt und es regnet, verschieben wir das Shooting auf einen nächsten Termin.

Was passiert nach dem Fotoshooting?

 

Kurz nach dem Shooting erhälst Du von mir einen Zugang zu Deiner persönlichen Onlinegalerie.

Hier kannst du alle entstandenen Bilder des Shootings einsehen und dir deine Wunschbilder aussuchen.

Danach werden Deine Bilder mit viel Liebe zum Detail digital ausgearbeitet und aufbereitet.

Hierbei wird eine professionelle Retusche durchgeführt und Bildanpassungen sowie Farbstile vorgenommen. Jedes Bild wird einzeln und aufwändig von mir ausgearbeitet. Ich verwende keine fertigen Filter die man mit einem Klick anwendet. Die digitale Ausarbeitung ist sehr zeitaufwändig und dauert ca. 7-14 Tage. 

Werden die Bilder nach meiner Bestellung gelöscht?

 

Nein, die Bilder verbleiben für mindesten 1 Jahr in meinem Archiv. In dieser Zeit kannst Du jederzeit Nachbestellungen machen. Dies kannst du per E-Mail, Telefon oder persönlich bei mir tätigen. 

Bekomme ich alle Bilder aus dem Shooting, auch die unbearbeiteten?

 

Nein. Ich gebe keine unbearbeiteten Bilder raus. Ich lege sehr viel Wert auf die Qualität meiner Bilder und diese Qualität garantiere ich mitunter durch die digitale Nachbearbeitung. Was die digitale Bearbeitung ausmacht, erfährst  du weiter unten auf dieser Informations-Seite.

Wie funktioniert die Bezahlung?

 

Das Shooting muss vorab oder am Shooting-Tag bezahlt werden.

Falls nach dem Shooting eine weitere Anzahl an Bildern ausgewählt und bestellt wird, erhälst Du eine Rechnung über den Restbetrag.

Ablauf: In 5 Schritten zu Deinem Shooting:
             Terminvereinbarung
 

Nachdem Du Dich für einem Shooting bei mir entschieden hast, kannst Du mich kontaktieren und wir suchen einen passenden Termin für Dich und Dein Tier. 

 

Um Deinen Liebling bei einem Outdoorshooting in ein schönes Licht zu hüllen, empfehle ich das Shooting in einem sanften Morgenlicht oder einem warmen Abendlicht. Auch ein bewölkter Himmel ist für ein Shooting geeigent.

 

Dies gilt natürlich nicht für ein Studio-Shooting. Hier spielt das Wetter keine Rolle.

1

             Locationwahl
 

Outdoorshootings finden im Großraum Stuttgart statt. Hier entscheidest Du, wohin es gehen soll.
Ob wir die Straßen Stuttgarts oder doch einen ruhigen See, eine Wiese oder den Wald aufsuchen, richtet sich ganz nach Deinen Wünschen!
Gerne schlage ich Dir einige schöne Orte vor und wir finden gemeinsam eine tolle Location passend zu Deinem Tier.

Das Studio Shooting findet hingegen bei mir im Stuttgarter Westen statt.
Hier hast Du allerdings die Möglichkeit, dass ich Dich auch mit meinem mobilen Studio besuche. Die einzige Voraussetzung ist ein Stromanschluss.

 

2

             Das Shooting
 

An dem Tag des Shootings hast Du nur eine Aufgabe, genieße das Shooting!
Wir treffen uns am besprochenen Ort und lernen uns kennen. 

Bitte bring besonders tolle Leckerli oder andere Dinge mit, die dein Tier besonders toll findet. Hier bietet sich neben Futter auch Spielzeug gut an.
 

Das Shooting findet in einer lockeren Atmosphäre ohne Zwang statt. Ich möchte und werde nichts gegen den Willen Deines Tieres verlangen. Dies ist mir besonders wichtig.

 

3

             Deine Bildauswahl
 

Kurz nach dem Shooting erhälst Du von mir einen Zugang zu einer Onlinegalerie. Hier kannst Du alle entstandenen Bilder des Shootings einsehen und Dir deine Wunschbilder aussuchen.

 

Diese Auwahl wird dann von mir weiter bearbeitet.

4

             Festgehaltene Momente
 

Nach einigen Tagen erhälst du deine Wunschbilder per Post zugestellt.

 

Diese Sendung enthält neben einem USB-Stick mit den digitalen Daten in voller Auflösung, zusätzlich eine liebevoll gestaltete Geschenkbox mit Abzügen als 13*19 Fine-Art-Print.

 

Auf Wunsch erhälst Du Deine Bilder natürlich auch auf Leinwand oder
Alu-Dibond entwickelt. Damit hast Du keine Sorgen um die Wahl des Anbieters und der Qualität.

 

5

Bildbearbeitung und unbearbeitete Fotos

Ab und an erreicht mich die Frage, warum man nach einem Shooting nicht alle Bilder bekommt, auch die unbearbeiteten.
Die Qualität meiner Arbeiten liegt mir sehr am Herzen. Wenn Du ein Shooting bei mir buchst, erhälst Du genau diese Qualität in jedem einzelnen Foto. Durch die digitale Bildbearbeitung hole ich die Besonderheit aus dem Foto, die ich Dir garantieren möchte. Ein besonderes Foto ist eine bleibende und wertvolle Erinnerung.


Hier siehst Du den Unterschied, der ein nichtbearbeitetes Foto aus der Kamera zu einer bleibenden Erinnerung macht:

1/2
1/2

Olga Zeeb Fotodesign

Tierfotografie aus Stuttgart

Das bin ich

Impressum

Datenschutz

© 2006-2019 olga zeeb fotodesign, www.olga-zeeb.de, www.solarim.de

Kontakt

Olga Zeeb

70176 Stuttgart

Email: info (at) olga-zeeb.de